StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Liebe Schüler und Schülerinnen, leider ist unser Forum für eine unbestimmte Zeit geschlossen. Wir bitten um euer Verständnis. Liebe Grüße Die Schulleitung.
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Team
Neueste Themen
» Steckbriefvorlage
Mo Jan 04, 2016 10:56 pm von Rumtreiber

» Die Große Halle
Sa Jul 07, 2012 5:49 pm von Matt Cumberland

» 7. Stock; Raum der Wünsche
Mo Mai 21, 2012 10:57 pm von Ben Claywell

» Am Schwarzen See
Do Mai 17, 2012 2:27 pm von Michelle Black

» Toilette der Maulenden Myrte
Fr Apr 27, 2012 9:22 pm von Amalie Winterstone

» Das Viadukt
Mo Apr 16, 2012 10:46 pm von Lucas Hemsworth

» Der Tagesprophet
Di Apr 10, 2012 12:06 am von Jeff Smythe

» Eingangshalle
Mi März 28, 2012 11:16 pm von Veronica Santiago

» 'With a little help from my friends...'
Di März 27, 2012 9:43 pm von Jule Antoinette d'Orléans

Important Links
Information



 
  40      65       40      40
23.12.2011
Freitag
Morgen

Teilen | 
 

 Die Wiesen

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Shane McCutcheon
Gryffindor
Gryffindor
avatar

Anzahl der Beiträge : 471
Anmeldedatum : 26.06.11
Alter : 24
Ort : Philadelphia, Pennsylvania

BeitragThema: Re: Die Wiesen   Di Nov 15, 2011 10:58 am

"Jaaaaah mir geht es ganz gut", antwortete Shane und lächelte erneut.
Dann begann sie etwas zu zittern. "Ist kalt geworden, nicht?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Paper Dempsie
Hufflepuff
Hufflepuff
avatar

Anzahl der Beiträge : 799
Anmeldedatum : 04.10.10
Alter : 24

BeitragThema: Re: Die Wiesen   Di Nov 15, 2011 9:21 pm

"Oh, Wow, ja das hab ich gar nciht gemerkt!", Paper fing ebenfalls einwenig an zu zittern. "Ich will Schnee!", quitschte sie dann vor Vorfreude und lächelte die beiden glückseelig an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryan Wilson
Gryffindor
Gryffindor
avatar

Anzahl der Beiträge : 236
Anmeldedatum : 21.07.11
Alter : 25
Ort : Manchester

BeitragThema: Re: Die Wiesen   Di Nov 15, 2011 10:32 pm

Ryan lachte. "Sie friert, aber will Schnee." Dann nahm er seine Jacke und hängte sie über Papers Schultern. "Hier."
Dann nahm er seinen Schal und gab ihn Shane. "Tut mir Leid, dir kann ich nur noch das anbieten." er lächelte sie an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shane McCutcheon
Gryffindor
Gryffindor
avatar

Anzahl der Beiträge : 471
Anmeldedatum : 26.06.11
Alter : 24
Ort : Philadelphia, Pennsylvania

BeitragThema: Re: Die Wiesen   Mi Nov 16, 2011 11:36 am

Shane prusteto los. "Schnee im Oktober? Ist das jemals schonmal vorgekommen?"
Sie kicherte immer noch, als Ryan ihr seinen Schal gab. Sie beruhigte sich etwas und bedankte sich dann bei ihm. "So wie Paper zittert, hat sie die Jacke viel nötiger als ich."
Dann schaute Shane in den Himmel, atmete tief durch und schaute dann ein wenig überrascht. "Obwohl... Paper könnte Recht haben. Es riecht nach Kälte und Schnee. Da liegt fast kein Hauch mehr von Blumen und frischem Gras in der Luft." Sie lief ein wneig rot an. Was mochten die beiden nun von ihr denken? "Ich hatte shcon immer eine Nase für sowas", rechtfertigte sich Shane grinsend
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Paper Dempsie
Hufflepuff
Hufflepuff
avatar

Anzahl der Beiträge : 799
Anmeldedatum : 04.10.10
Alter : 24

BeitragThema: Re: Die Wiesen   Mi Nov 16, 2011 9:19 pm

"Oh, Wow, danke !", Paper war verblüfft als Ryan ihr seine Jacke über legte. Aber sie war schön warm und sie roch nach ihm...
Kichernd streckte sie sich und drückte Ryan einen zärtlichen Kuss auf die Wange. Dann lächelte sie shane an. "Ich will auch das wetter riechen können!!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryan Wilson
Gryffindor
Gryffindor
avatar

Anzahl der Beiträge : 236
Anmeldedatum : 21.07.11
Alter : 25
Ort : Manchester

BeitragThema: Re: Die Wiesen   Mi Nov 16, 2011 10:40 pm

"Kein Problem" er lächelte. Plötzlich drückte Paper ihm einen Kuss auf die Wange. Damit hatte nicht gerechnet und war kurz danach leicht rot. Aber er versuchte sich wieder abzulenken, damit die beiden das nicht bemerkten.
"Ich wäre aber auch irgendwie für Schnee. Schnee ist toll" er lachte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shane McCutcheon
Gryffindor
Gryffindor
avatar

Anzahl der Beiträge : 471
Anmeldedatum : 26.06.11
Alter : 24
Ort : Philadelphia, Pennsylvania

BeitragThema: Re: Die Wiesen   Do Nov 17, 2011 12:25 am

Shane grinste breit, als Paper Ryan einen Kuss auf die Wange drückte und er kurz danach erötete. Süß... dachte Shane und sah dann leicht zu Boden. Es kam ihr unhöflich vor, die beiden anzugaffen.
Als dann wieder über das Wetter gesprochen wurde, schaute sie wieder auf und stimmte den beiden zu. "Ich liebe die Winterzeit... diese ganzen Lichter und der glitzernde Schnee...", sie schwelgte in Erinnerungen, urplötzlich tauchte erneut Elena vor ihren Augen auf. Sie schüttelte den Kopf, als sie spürte, wie ihre Augen begannen zu brennen.
"Aaaah... der Wind", versuchte sie abzulenken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Paper Dempsie
Hufflepuff
Hufflepuff
avatar

Anzahl der Beiträge : 799
Anmeldedatum : 04.10.10
Alter : 24

BeitragThema: Re: Die Wiesen   Do Nov 17, 2011 3:54 pm

Paper hatte bei dem Gespräch zwischen Ryan und Shane schon total abgeschaltet. Sie kauerte auf dem Boden, etwas anderes hatte ihre Aufmerksamkeit geweckt. Ein kleines Vögelchen. Warscheinlich war es bei dem Wind aus seinem Nest aus einem der hohen Bäumen gefallen.
"Hey du!" Mit ihrem Zeigefinder näherte sie sich langsam dem kleinen Geschöpf, doch als es plötzlich nach ihr schnappte, krisch sie und wich zurück. "Es hat versucht mich aufzufressen!", meinte sie dann und blickte Shane und Ryan entgeistert an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shane McCutcheon
Gryffindor
Gryffindor
avatar

Anzahl der Beiträge : 471
Anmeldedatum : 26.06.11
Alter : 24
Ort : Philadelphia, Pennsylvania

BeitragThema: Re: Die Wiesen   Do Nov 17, 2011 8:39 pm

Shane wurde von Papers Laut des Erschreckens aus ihren Gedanken gerissen. Shanes Blick fiel auf ein kleines Vögelchen, was unschuldig vor Paper saß.
Shane begann zu kichern. "Ich glaube wohl kaum, dass das Vögelchen solch einen großen Magen hat."
Aber um Paper zu beruhigen, bückte sie sich zu dem kleinen Vögelchen hinunter, schob die Hand unter das kleine Geschöpf und hob es hoch. Und augenblicklich hackte der kleine Vogel Shane in die Hand.
"Au!", schrie sie udn versuchte den Vogel loszuwerden. Doch er hielt sich krampfhaft an ihrem kleinen Finger fest. "Du Mistfieh! Au!!!!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryan Wilson
Gryffindor
Gryffindor
avatar

Anzahl der Beiträge : 236
Anmeldedatum : 21.07.11
Alter : 25
Ort : Manchester

BeitragThema: Re: Die Wiesen   Fr Nov 18, 2011 10:27 pm

Ryan konnte sich ein Lachen nicht verkneifen. "Böser Vooooogel!" sagte er. Dann nahm Shane ihn auf die Hand. Er biss in ihren Finger und lies nicht mehr los. Ryan zog leicht an dem Vogel. Plötzlich lies der Vogel den Finger los. Nun hatte Ryan den Vogel auf der Hand. Doch komischerweise tat der Vogel ihm nichts. Er setzte sich auf seine Hand. "Ich weiß gar nicht was ihr habt." er grinste.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shane McCutcheon
Gryffindor
Gryffindor
avatar

Anzahl der Beiträge : 471
Anmeldedatum : 26.06.11
Alter : 24
Ort : Philadelphia, Pennsylvania

BeitragThema: Re: Die Wiesen   So Nov 20, 2011 8:03 pm

"Danke Ryan", sagte Shane erleichtert, als der Vogel sie los ließ. Doch ihr Blick wurde argwöhnisch, als der Vogel Ryan nichts tat. "Was hast du bloß mit ihm angestellt?", fragte sie und begutachtete ihren Finger, der völlig rot war und pochte wie verrückt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryan Wilson
Gryffindor
Gryffindor
avatar

Anzahl der Beiträge : 236
Anmeldedatum : 21.07.11
Alter : 25
Ort : Manchester

BeitragThema: Re: Die Wiesen   So Nov 20, 2011 8:15 pm

"Frag mich nicht." er zuckte mit den Schultern. "Warscheinlich ist es ein Weibchen." er lachte. Natürlich meinte er es nicht ernst, aber er wusste selbst nicht, warum das Vögelchen bei ihm so Lieb war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shane McCutcheon
Gryffindor
Gryffindor
avatar

Anzahl der Beiträge : 471
Anmeldedatum : 26.06.11
Alter : 24
Ort : Philadelphia, Pennsylvania

BeitragThema: Re: Die Wiesen   So Nov 20, 2011 8:42 pm

Shane kicherte. "Haha, deswegen ist es so auf mich abgefahren. Vielen Dank Vögelchen", Shane zwinkerte dem Vogel schelmich zu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryan Wilson
Gryffindor
Gryffindor
avatar

Anzahl der Beiträge : 236
Anmeldedatum : 21.07.11
Alter : 25
Ort : Manchester

BeitragThema: Re: Die Wiesen   So Nov 20, 2011 8:49 pm

Ryan lachte und setzte das Vögelchen wieder auf den Baum. Plötzlich war es auch schon verschwunden. "Und weg ist es." lächelte er, Paper und Shane an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shane McCutcheon
Gryffindor
Gryffindor
avatar

Anzahl der Beiträge : 471
Anmeldedatum : 26.06.11
Alter : 24
Ort : Philadelphia, Pennsylvania

BeitragThema: Re: Die Wiesen   Mo Nov 21, 2011 11:13 am

"Ein Glück", sagte Shane und lachte. "Jtzt kann ich mich wieder bewegen, ohne Angst zu haben wieder angefallen zu werden!" Sie schüttelte belustigt den Kopf. "So etwas ist mir ja noch nie passiert."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Paper Dempsie
Hufflepuff
Hufflepuff
avatar

Anzahl der Beiträge : 799
Anmeldedatum : 04.10.10
Alter : 24

BeitragThema: Re: Die Wiesen   Mo Nov 21, 2011 10:05 pm

Paper stand neben den Beiden. Ihr Herz pochte und ihr Blick war immer noch auf an die Stelle gehaftet, an der der Vogel weg geflogen war. Entgeistert wendete sie ihren Blick ab. Sie wäre gerade fast von einem Vögelchen aufgefressen worden, es hat nach ihr geschnappt... Wie konnte das die anderen nicht so berühren wie sie? Der Schock stand ihr im Gesicht geschrieben. Dann schaute sie aber auf. Zu Ryan, er lachte, er hatte sie gerettet, er war ihr Held. Mit einem schüchternen Lächeln umschlang sie seinen Arm.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryan Wilson
Gryffindor
Gryffindor
avatar

Anzahl der Beiträge : 236
Anmeldedatum : 21.07.11
Alter : 25
Ort : Manchester

BeitragThema: Re: Die Wiesen   Mo Nov 21, 2011 10:14 pm

Ryan wandte sich zu Paper, die immer noch geschockt da stand.
"Keine Angst, er ist ja weg" er lächelte ihr zu.
Er freute sich, als Paper sich an ihn klammerte. "der Vogel wollte dir nichts böses Paper, er war nervös, weil ihn so ein tolles Mädchen hoch gehoben hat." er zwinkerte ihr zu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Paper Dempsie
Hufflepuff
Hufflepuff
avatar

Anzahl der Beiträge : 799
Anmeldedatum : 04.10.10
Alter : 24

BeitragThema: Re: Die Wiesen   Mo Nov 21, 2011 10:47 pm

Papers glasige Augen wurden groß. "Wirklich!?", hauchte sie eine oktave höher. Ihr Gesicht entspannte sich, von dieser seite aus hatte sie das noch gar nicht betrachtet.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryan Wilson
Gryffindor
Gryffindor
avatar

Anzahl der Beiträge : 236
Anmeldedatum : 21.07.11
Alter : 25
Ort : Manchester

BeitragThema: Re: Die Wiesen   Mo Nov 21, 2011 10:54 pm

Ryan nickte. "Na klar, er ist das eben nicht gewöhnt." sagte er dann.
Er lächelte Paper entgegen. Er war so froh, dass Paper wieder froher aussah und auch etwas entspannter aussah. Er wollte Paper endlich wieder richtig glücklich sehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shane McCutcheon
Gryffindor
Gryffindor
avatar

Anzahl der Beiträge : 471
Anmeldedatum : 26.06.11
Alter : 24
Ort : Philadelphia, Pennsylvania

BeitragThema: Re: Die Wiesen   Di Nov 22, 2011 11:03 am

Shane lächelte die beiden warm an. "Ich geh dann mal. Mein Magen knurrt ein wenig."
Sie schenkte den beiden noch ein Lächeln, gab Ryan seinen Schal zurück und shclenderte dann Richtung Eingangshalle und dann in die Große Halle.


-------------> Große Halle
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Paper Dempsie
Hufflepuff
Hufflepuff
avatar

Anzahl der Beiträge : 799
Anmeldedatum : 04.10.10
Alter : 24

BeitragThema: Re: Die Wiesen   Di Nov 22, 2011 3:40 pm

Paper grinste. "Bis dann!"
Dann drehte sie sich elegant zu Ryan um, legte den Kopf schief und wollte gerade anfangen zu sprechen, stockte aber dann und schloss den Mund mit einem Lächeln wieder.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryan Wilson
Gryffindor
Gryffindor
avatar

Anzahl der Beiträge : 236
Anmeldedatum : 21.07.11
Alter : 25
Ort : Manchester

BeitragThema: Re: Die Wiesen   Di Nov 22, 2011 10:06 pm

Ryan drehte sich zu Paper und sah noch wie sie schnell wieder ihren Mund schloss. Lächelnd sah er sie an. "Wolltest du was sagen? Ich höre?" er schaute sie neugierig an und wartete auf eine Antwort von Paper.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Paper Dempsie
Hufflepuff
Hufflepuff
avatar

Anzahl der Beiträge : 799
Anmeldedatum : 04.10.10
Alter : 24

BeitragThema: Re: Die Wiesen   Mi Nov 23, 2011 7:38 pm

Paper hatte gerade fragen wollen. ob Ryan auch noch Hunger hatte, da dachte sie an das Brot, das sie in ihrer Tasche hatte.. Und beschloss lieber nicht zu fragen. "Hö!? Achso, eh... was meinst du wie es Shane geht!?", fragte sie dann schnell und schaute in die Richtung in die die Gryffindor verschwunden war. "Sie scheint sehr gefasst zu sein.. aber ich glaube das ist nur Schein.. Ich mein sie ist in letzter Zeit immer so allein.. Sie geht immer weg.. sie will einfach nur alleine sein... Es ist alles so schlimm..!", fuhr sie dann ein wenig langsamer fort.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ryan Wilson
Gryffindor
Gryffindor
avatar

Anzahl der Beiträge : 236
Anmeldedatum : 21.07.11
Alter : 25
Ort : Manchester

BeitragThema: Re: Die Wiesen   Mi Nov 23, 2011 11:35 pm

Ryan schaute Shane hinterher. "Ich weiß.. ich glaube auch dass es Shane ziemlich zu schaffen macht." Dann ging sie etwas näher zu Paper und sagte leise zu ihr. "Aber irgendwie hab ich so das Gefühl, dass es ihr langsam wieder besser geht." sagte er.
Dann sah er wieder Paper an, sie sah leicht verträumt aus. "Wollen wir wieder zurück in die Große Halle? es wird langsam kalt. Ich will nicht das du dich erkältest." fragte er sie lächelnd. Ryan wollte sie nicht mitziehen, da er nicht wusste, ob sie wollte. Aber er konnte sie hier auch nicht draußen stehen lassen. Also nickte er in Richtung Schloss und die beiden liefen zum Schloss.

--> Große Halle
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Veronica Santiago
Gryffindor
Gryffindor
avatar

Anzahl der Beiträge : 1438
Anmeldedatum : 15.03.10
Alter : 24
Ort : Lambeth

BeitragThema: Re: Die Wiesen   So März 25, 2012 12:05 pm

-> Große Halle


Veronica hatte sich umgezogen und trug nun ihre Laufkleidung: Trailschuhe, eine dünne – jedoch nicht zu dünne – schwarze Laufhose, eine wasserabweisende rote Jacke und eine schwarze Mütze. Einen Ersatzschal hatte sie leider auf die Schnelle nicht finden können, also musste es wohl heute ohne gehen. Sie trat auf die verschneiten Wiesen. Es hatte wieder leicht angefangen zu scheinen, kleine kristallene Schneeflocken, die geräuschlos zu Boden sanken. Die Sonne, welche grade aufgegangen war, schien auf die schneebedeckten Wiesen und lies sie wunderschön funkeln.
Veronica dehnte sich kurz, damit sie sich keine Zerrung holte, und atmete dann tief durch und durch die Kälte konnte sie ihren Atem sehen. Dann lief sie los. Erst langsam, um warm zu werden. Doch schon bald beschleunigte sie ihr Tempo, und die Gedanken rasten durch ihren Kopf.

Luke…Ben…Katie… verlor sie etwa alle, die ihr etwas bedeuteten? Katies Tod lag doch nun schon Wochen zurück, warum konnte sie das nicht einfach verarbeiten und fertig? Das Luke das noch nicht konnte war klar, immerhin war sie seine Schwester und er hatte ihr viel näher gestanden als Veronica. Vielleicht reagierte sie über und all das war nur ein kleiner Streit, der sich wieder einrenken würde. Aber wie sollte es dann weiter gehen, wenn sie sich nicht anfassen lies, und sei es nur eine Hand auf ihrem Arm? Wie konnte eine normale, gesunde Freundschaft bestehen, wenn sie einfach immer das Falsche sagte und die Anderen von sich wegstieß?

Wieder beschleunigte Veronica ihr Tempo, schnellerschneller, als würde sie vor etwas davonrennen, dem sie nicht entkommen konnte. Ihre Beine liefen wie von allein, ihr Atem ging stoßweise und sie spürte, wie ihr Herz bei jedem Schlag gegen ihren Brustkorb hämmerte. Sie schüttelte den Kopf, wollte ihn leer bekommen so wie früher, wenn sie gerannt war. Doch der Gedanke, dass sie irgendwann ganz allein war, hatte sich eingebrannt und wie wurde ihn nicht mehr los.

allein. allein.allein.allein.allein.allein.allein.allein.allein.allein.allein.allein.allein.allein.allein.

Und obwohl sie solche Angst davor hatte, konnte sie sich nicht öffnen. In ihrer Familie wurde nicht über Probleme gesprochen. Mit wem denn auch? Ihre Cousinen lebten zu weit weg und Eltern waren ja immer auf der Arbeit. Sie hatten kein Kind gewollt, Veronica wusste das. Sie hatten ihre Karriere gewollt, waren auf ein Kind nicht vorbereitet gewesen und wussten nicht, wie sie mit ihr umgehen sollten. Sorgen hatte sie immer für sich behalten, sie hatte immer versucht, allein damit zurecht zu kommen. Und bis jetzt hatte das auch immer wunderbar funktioniert. Natürlich hatte Luke recht und ihre Sorgen waren nie so tragisch gewesen, aber trotzdem konnte es doch nicht so viel schwerer sein, darüber hinweg zu kommen, oder?

Und erneut beschleunigte Veronica, schnellerschneller, es war schon lange kein normales Joggen mehr. Sie hörte das Blut in ihren Ohren rauschen, ihre Beine und Lungen schmerzten, brannten. Lange würde sie dieses Tempo nicht mehr durchhalten. Der kalte Wind zerrte an ihr, trieb ihr Schnee und Tränen in die Augen. Langsam blieb ihr die Luft weg, sie musste aufhören. Noch ein paar Meter, nur noch ein paar.. , dachte sie sich. Die paar Meter lief sie auch noch, aber dann konnte sie nicht mehr. Sie blieb stehen, rang nach Luft, hustete. Ihre Beine fühlten sich an wie Wackelpudding, gaben unter ihr nach. Veronica kniete nun, stützte sich mit den nackten Händen im zentimetertiefen Schnee ab. Das Husten ging zu einem Würgen über, was jedoch kaum Effekt hatte, schließlich hatte sie nur an ihrem Toast genagt. Durch den Schnee wurden ihre Hände eiskalt, nass und rot, und auch ihre Füße waren feucht, da Schnee in ihre Schuhe gekommen war.

Veronica schlang die Arme um ihren Bauch, setzte sich auf ihre Fersen und wartete darauf, dass Atmung und Puls sich wieder normalisierten.

Als dies der Fall war stand sie auf, ging sich wieder umziehen und lief zurück in die Große Halle.

->Große Halle
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die Wiesen   

Nach oben Nach unten
 
Die Wiesen
Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» ⇝ Mystische Wesen…und ich soll eins davon sein?!
» Kohlmeisenfuß (Wiesen Clan) sucht. ...

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Butterbierdeckelkette  ::  :: Ländereien & Außengelände-
Gehe zu: